top of page

Wie wir hören​ und unsere eigene Stimme wahrnehmen

Hast Du Dich schon einmal gefragt, weshalb die eigene Stimme so komisch klingt?

 

Schalleitung

Normalerweise hören wir Geräusche über unseren Gehörgang, die die Töne, bzw. Schallwellen, an unser Innenohr weiterleitet. Von dort gelangen über die Sinneszellen alle verarbeitete Geräusche zum Gehirn.

 

Knochenschall

Bei der eigenen Stimme ist der Weg ein etwas anderer.Wir nehmen die Schallwellen in diesem Fall über unsere Schädelknochen wahr. Von dort aus werden sie dann zum Innenohr weitergetragen und verarbeitet.

 

Gehörknöchelchen

Die Schallwellen werden vom Gehörgang und dem angrenzenden Trommelfell über drei Gehörknöchelchen zum Innenohr geleitet. Dies geschieht ohne Energieverlust der Schallwellen. Der letzte Knochen leitet die Schallwelle in das mit Flüssigkeit gefüllte Innenohr. Dadurch wird der Schall um das 22 fache verstärkt.

Mittelohrentzündung - Hausmittel bei Ohrenschmerzen

Wie eine Mittelohrentzündung entsteht

Bei einer Erkältung breiten sich Erreger im gesamten Mund-Nasen-Rachenraum aus. Eine kleine Verbindungsröhre, die sogenannte „Ohrtrompete“, verbindet das Mittelohr und den Nasen-Rachen-Raum miteinander.

 

Normalerweise dient diese Röhre dem Druckausgleich und der Belüftung. Bei einer Infektion durch Erreger, wie sie bei einer Erkältung vorkommen, kann diese entzünden und zuschwellen.  Sekrete können nicht mehr richtig abfließen und Erreger vermehren sich.

 

Gerade bei Kleinkindern und Säuglingen passiert das recht häufig, da bei ihnen die Röhre noch sehr eng und kurz ist. Ideale Bedingungen für das Ausbreiten von Erregern. 

 

Symptome einer Mittelohrentzündung

  • Fieber

  • pochende Schmerzen

  • Druckgefühl

  • Ohrgeräusche

  • Hörminderung

 

Oftmals handelt es sich um einen viralen Infekt, weshalb Antibiotika keine Maßnahme darstellen. In solchen Fällen können abschwellende und entzündungshemmende Hausmittel eine Alternative darstellen.

 

Ärztliche Abklärung

Ob es sich dabei um einen viralen oder bakteriellen Infekt handelt und wie weit die Entzündung fortgeschritten ist, sollte immer von einem/ einer Arzt/ Ärztin abgeklärt werden.

Wenn Du schon immer wissen wolltest, wie wir Gerüche wahrnehmen, dann klicke mal hier​ rein. Eine Übersicht über weitere Sinnesorgane unseres Körpers findest du hier.

bottom of page